Seit 2005 veranstaltet TERRA UNICA Naturreisen – viele mit dem Themen Schwerpunkten Ornithologie (“Birding”) und/oder Fotografie. Im Sinne von „Naturerlebnis als Ganzes“ und „Reisen ohne zu hasten“ entwarfen und organisierten Ulrike und Helmut Wizisk gemeinsam mit vielen lokalen Agenturen Reisen nach Asien, Afrika und Südamerika. Nach dem Tode von Helmut führt Ulrike TERRA UNICA und begleitet auch viele der Touren.

Ulrike und Helmut Wizisk bei der Arbeit
Ulrike und Helmut Wizisk in Rumänien 2010 - Foto Jürgen Niermann

Warum bei TERRA UNICA buchen?

Professionell ausgearbeitete Touren in Zusammenarbeit mit auf Naturreisen spezialisierten Veranstaltern in den jeweiligen Ländern. Sie sind eine Symbiose der TERRA-UNICA-Reisephilosophie und der Erfahrung der Experten vor Ort. Es sind keine Reisen von der Stange und auch keine Zubuchertouren.

Kleine Gruppen von maximal 15 Teilnehmern, meist weniger

Versierte lokale Reiseleiter: Nur im Exkursionsgebiet verwurzelte Naturführer kennen die aktuellen Beobachtungs­möglichkeiten und die “Geheimtipps“!  Sie verfügen sie über ein großes Wissen über die Natur. Unsere ornithologischen Führer können seltene und schwierig zu beobachtende Arten auffinden und identifizieren. Begleiter von Fotoreisen kennen die Bedürfnisse von Fotografen, kümmern sich um „richtiges“ Licht und optimale Lokalitäten.

Deutschsprachige Reiseleitung oder -begleitung: Bei Gruppenreisen spricht entweder der Reiseleiter deutsch, oder es fährt zusätzlich eine deutschsprachige Begleitung mit, die ebenfalls über viel Wissen über die Natur und das Reiseland verfügt und die Erklärungen des einheimischen Führers übersetzt.

Freundschaftliche Atmosphäre: Einen Reiseleiter, der „oberlehrerhaft“ sein Wissen vorträgt, treffen Sie bei TERRA UNICA nicht, er/sie ist vielmehr der erste(r) unter Gleichen. Wir beobachten, bestimmen und staunen gemeinsam und freuen uns über viele schöne Erlebnisse in der Natur. Unter den TERRA-UNICA-Stammgästen sind schon viele Freundschaften entstanden, und man trifft sich gerne auf den Reisen wieder.

Ausführliches Informationsmaterial: Sie erhalten umfassende Hinweise zur Einreise und was sonst noch wichtig ist für Ihren Aufenthalt im Reiseland. Im TERRA-UNICA-Reiseleitfaden finden Sie Tipps zum “Kofferpacken“ und einiges Wissenswertes über die Exkursionsgebiete, wie Geographie, Geologie, Klima und Geschichte. Ornithologisch interessierte Gäste erhalten eine Vogelcheckliste. Teilweise gibt es auch eine Liste für die Säugetiere des Reiselandes.

Wir bleiben in Kontakt:  Die während der Tour geführten Beobachtungslisten erhalten alle Teilnehmer als PDF oder auch gedruckt. Meist wird eine DVD mit Fotos verschickt. Ein kleiner Reisebericht erscheint i.d.R. auf dem TERRA-UNICA-Blog (https://terra-unica.blogspot.de). Bestimmungsprobleme, die bei der Durchsicht der Fotos auftreten, können auf http://fotobestimmung-terra-unica.blogspot.de/ diskutiert werden.

Lesen Sie auch häufig gestellte Fragen an TERRA UNICA