BANNER TUR AfrikUG

SafariReise individuell "Uganda Highlights" - Preise & Infos

Reiseversicherungen

buchen bei:

fp_logos_travelsecure_03[1]

(anklicken)

 

KONTAKT

TERRA UNICA Telefon

02191 4222447

info@terra-unica.de

Reiseland:

Uganda

Reisetitel:

Uganda individuell

Reisekürzel:

UG-ind

Tourart:

mehr zu den TERRA-UNICA-Tourarten

individuelle SafariReise

Sie bestimmen selbst Ihre Reiseschwerpunkte

Tour-Charakter:

Safari-Fahrten in den Nationalparks sind der Hauptbestandteil dieser Reise. Ihr Fahrzeug hat ein Hubdach, das während der Game Drive geöffnet wird, damit Sie einen freien Blick auf die Wildtiere haben und fotografieren können. Da es sich um eine individuelle Reise handelt, können Sie Ihre Reiseschwerpunkte selbst bestimmen.

Tour-Anforderungen:

Die vorgeschlagene Tour stellt keine besonderen Ansprüche an die körperliche Fitness, lediglich die Gorilla-Exkursionen können anstrengend sein (nicht vorherzusagen). Feste Schuhe mit Profilsohle (Wanderschuhe) sind unerlässlich für die Fußexkursionen. Die Straßen in Uganda sind teilweise sehr schlecht, erwarten Sie keinen hohen Fahrkomfort. Einige Fahrtstrecken sind lang.

Klima:

In Uganda herrscht ein tropisches Hochlandklima mit zwei Trockenzeiten von Dezember bis Februar und von Juni bis August. Die höchsten Niederschläge sind im Gebiet des Viktoriasees zu verzeichnen sowie in den Bergregionen im Westen und Südwesten: zwischen 1.000 und 1500 mm pro Jahr. Die nordöstlichen Gebiete liegen im Regenschatten der Berge und sind sehr trocken. Hier gibt es nur maximal 750 mm Niederschlag während einer kurzen Regenzeit. Manchmal bleibt der Regen auch ganz aus.

Aufgrund der Höhenlage (Uganda liegt überwiegend auf einem Plateau von ca. 1000 m) sind die Temperaturen trotz der Nähe zum Äquator sehr “angenehm”. Die Durchschnittswerte in Kampala  liegen bei ca. 20-22°C.

Uganda ist ganzjährig zu bereisen, wobei die Trockenzeiten zu bevorzugen sind. Hochsaison ist von Juli bis September und im Januar/Februar

Termin:

Der Termin ist frei wählbar, diebeste Zeit ist Juni bis September

Anmeldeschluss:

Melden Sie sich so früh wie möglich, vor allem wenn der Reiseverlauf noch individuell angepasst werden soll. Auch sollten die Gorilla-Permits rechtzeitig gebucht werden (am besten 3 Monate vorher).

Dauer der Reise:

19 Tage ( + Tage für An- und Rückreise)

Teilnehmerzahl:

beliebig

Preis pro Person im DZ

 

ohne An/Rückreise nach/von Entebbe

Richtpreis ca. 5600,- € bei zwei Teilnehmern

Der endgültige Preis ist abhängig vom Dollarkurs, von der Verfügbarkeit der Unterkünfte, den Saisonpreisen und Ihren Wünschen

Informationen zur An-/Rückreise:

(alle Preisangaben ohne Gewähr)

Rechnen Sie mit Flügen um ca. 800,- €. Teilweise auch deutlich günstiger, je nach Buchungszeitpunkt und Fluggesellschaft. TERRA UNICA vermittelt Ihnen auf Wunsch die Flüge.

Buchen Sie keine Tickets, bevor die Durchführung der  der Reise gesichert ist.

Gorilla- und Schimpansen-Tracking:

Gorilla-Permit: US$ 700,- pro Tracking

Schimpansen-Permit: US$ 50,- pro Tracking

In der Nebensaison (Regenzeit) profitieren Sie von einem reduzierten Gorilla Permit: US$ 350,- pro Tracking

(Die Preise können sich ändern!)

Nach dem Kauf der Permits ist eine Rückzahlung des Betrages nicht mehr möglich, auch nicht, wenn Sie die Reise stornieren.

Reiseleitung:

englischsprachiger Driver Guide (Naturführer)

Optionale Verlängerung:

Kidepo National Park

Tourverlauf und Preise auf Anfrage

eingeschlossene Leistungen:

nicht eingeschlossen:

  • Reiseleitung wie oben beschrieben
  • Fahrten und Transfers wie im Tourverlauf beschrieben 4x4 Fahrzeug mit Hubdach für exzellente Beobachtung- / und Fotografierbedingungen bei den Safaris
  • Unterkünfte wie im Tourverlauf beschrieben; nette, einfache Lodgen oder Bushcamps, Zimmer oder Zelte mit eigenem Bad; ggf.  Dusche “draußen” und “Ökotoilette” - Die Unterkünfte sind nur als Orientierung angegeben, sie können erst nach der Planung Ihres speziellen Reiseverlaufs reserviert werden.
  • Mahlzeiten wie im Tourverlauf beschrieben (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen), ggf. einzelne Mahlzeiten als Picknick
  • Exkursionen wie im Tourverlauf beschrieben (außer optionale)
  • Eintrittspreise und Gebühren (außer optionale)
  • TERRA-UNICA-REISELEITFADEN
  • Checkliste zum Eintragen der beobachteten Tierarten

Alle Preisangaben für nicht von TERRA UNICA angebotenen Leistungen ohne Gewähr!

  • An-/Rückreise bis/von Entebbe
  • Visumgebühren [Angabe für deutsche Staatsbürger]:  50 US$, bei Ankunft am Flughafen zu erwerben
  • ggf. am Flugplatz zu entrichtende Gebühren (z.B. Ausreisesteuern, Flughafengebühren): zurzeit keine
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
  • Extrem hohe Trinkgelder werden in Uganda nicht erwartet, aber kleine Anerkennungen für das Hotelpersonal usw. sollten schon sein. Bitte nicht den Führer / Fahrer vergessen! Bei guter Leistung darf man ruhig ein wenig großzügig sein.
  • Kosten für Gorilla- und Schimpansen-Tracking (Infos oben!)
  • Foto- und Videogebühren: zuzeit keine
  • Wir raten dringend zu einer Auslandskrankenversicherung mit Rückholoption und zu einer Reiserücktrittversicherung, wie z.B. bei Travelsecure günstig per Internet abzuschließen - Button  anklicken! Wenn Sie nicht selbst buchen wollen, dann sind wir gerne behilflich
fp_logos_travelsecure_03[1]

 

Stornobedingungen:

Die Bedingungen für eine Stornierung der Reise sind durch den Gesetzgeber geregelt und in den Allgemeinen Reisebedingungen von TERRA UNICA  aufgeführt. Lesen Sie diese bitte sorgfältig und bedenken Sie, dass bei kleinen Gruppen mit von Deutschland mitreisender Terra-Unica-Begleitung und bei Reisen mit einem hohen Anteil an nicht erstattbaren Kosten (z.B. Safaribuchungen, Permits, Hotelreservierungen in entlegenen Exkursionsgebieten; gebuchte lokale Führer) die Stornogebühren sehr hoch sein können. Die pauschalisierten Beträge in Prozent vom Reisepreis beziehen sich eher auf größere Gruppen und Touren mit lediglich lokaler Reiseleitung. In vielen Fällen wird TERRA UNICA die Stornokosten genau berechnen müssen (und natürlich akribisch belegen). Sie können im Einzelfall sehr deutlich über diesen Pauschalbeträgen liegen. Schließen Sie bitte eine Reiserücktrittversicherung ab.

Einreisebestimmungen:

Reisepass; keine Impfungen vorgeschrieben

Deutsche Staatsangehörige benötigen ein Einreisevisum, erhältlich bei Einreise am Flughafen oder auch bei der ugandischen Botschaft in Berlin.

Ausführlichere Hinweise zu Einreisebestimmmungen und Gesundheitsvorsorge erhalten Sie mit Ihren Anmelde- bzw. Buchungsunterlagen.

Wichtige Hinweise:

Das deutsche Auswärtige Amt schreibt: “Die Unruhen im Osten der Demokratischen Republik Kongo und im Südsudan  haben gelegentlich Auswirkungen auf angrenzende Gebiete in Uganda,  insbesondere durch Zustrom von Flüchtlingen. Da nicht auszuschließen  ist, dass Gefechte zwischen kongolesischer Armee und Rebellen auch in  unmittelbarer Grenznähe zu Uganda stattfinden, sollte eine Annäherung  direkt an die ugandisch-kongolesische Grenzlinie im Südwesten und Westen Ugandas vermieden werden. Besuche der ugandischen Nationalparks in diesem Gebiet und in den anderen Regionen Ugandas sind möglich.”

Die Kriminalität ist in Uganda nicht besonders hoch, von nächtlichen Spaziergängen in Kampala rät das Auswätige Amt allerdings ab. Die Terrorismusgefahr ist vorhanden, aber eher geringer als in anderen (afrikanischen) Ländern.

In einigen Gegenden gab es in der jüngsten Vergangenheit Auseinandersetzungen zwischen einzelnen Volksgruppen, doch werden diese Regionen von dem beschriebenen Tourverlauf nicht berührt.

Die einheimischen Fahrer kennen auch die Sicherheitslage und gehen kein Risiko ein Selbstverständlich sind unsere Partner zuverlässig, die Fahrzeuge verkehrssicher und die Fahrer umsichtig. Auch vermeiden wir Nachtfahrten.

Für die Fahrten zum Flughafen sollte man nur seriöse Taxi-Unternehmen oder ein Transfer des Hotels nutzen. [Wird natürlich von Terra Unica organisiert].

Das Auswärtige Amt weist darauf hin, “dass die Sicherheitsvorkehrungen am Flughafen verschärft wurden, so  dass die Fluggesellschaften empfehlen, 3 Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein”.

Ausführlichere Informationen unter  www.auswaertiges-amt.de.

Wichtige Hinweise zu den Beobachtungsmöglichkeiten:

Die im Tourverlauf genannten Tierarten sollen Ihnen einen Eindruck von den Beobachtungsmöglichkeiten geben. Es gibt in der Regel noch viel mehr zu sehen. Andererseits kann TERRA UNICA natürlich keine Garantie geben, dass Sie die beschriebenen Arten auch wirklich finden werden. Im Übrigen ist das Auffüllen einer möglichst langen Artenliste nicht der alleinige Zweck einer TERRA-UNICA-REISE – es geht vielmehr um den Naturgenuss im Ganzen.

Wichtige Hinweise zu Programmänderungen:

Geringfügige Programmänderungen auf Grund lokaler Gegebenheiten (z.B. Sperrung bzw. Unpassierbarkeit von Fahrwegen), widriger Witterungsbedingungen oder aus organisatorischen Gründe (z.B. Änderung der Reihenfolge der Exkursionstage) sind vorbehalten.

Download
Download

Formular ausdrucken, ausfüllen und an TERRA UNICA schicken

 

 

 

 

[Home] [Unsere Touren] [Afrika] [Asien] [Europa] [... nach Datum] [Katalogbestellung] [Buchung] [Impressum / Kontakt] [Datenschutz] [Reisebedingungen]