Banner TUR Malawi

OrniReise"Malawis Vogelwelt" - Infos & Preise

Reiseversicherungen

buchen bei:

fp_logos_travelsecure_03[1]

(anklicken)

 

KONTAKT

TERRA UNICA Telefon

02191 4222447

info@terra-unica.de

Reiseland:

Malawi

Reisetitel:

Malawis Vogelwelt

Reisekürzel:

MAL

Tourart:

mehr zu den TERRA-UNICA-Tourarten

OrniReise

Gruppenreise

Tour-Charakter:

Die ornithologisch geprägte Reise führt in das Grenzgebiet zwischen der süd- und der ostafrikanischen Faunenregion, so dass wir u.a. viele Vogelarten erwarten können, die nicht südlich des Zambezi vorkommen. Man deutlich über 400 Vogelarten erwarten, darunter viele Raritäten. In den Nationalparks (z. B. Liwonde und Nyika) hat man zudem exzellente Gelegenheit zur Beobachtung des afrikanischen Großwilds in einer spektakulären Landschaft. (Vogel-)Fotografen werden auf dieser Reise sicherlich auf ihre Kosten kommen.

 

Tour-Anforderungen:

Die Reise erfordert keine besondere körperliche Fitness. Sie sollten allerdings in der Lage sein, Naturexkursionen (langsames Gehtempo mit vielen Beobachtungsstopps, keine langen Wanderungen) auch in unwegsamen Gelände (Wanderschuhe, aber keine Bergstiefel) zu unternehmen. Es fallen keine nennenswerten Steigungen an. Vogel- und Wildbeobachtung beginnen oft sehr früh morgens. Bei den Safarifahrten und Bootstouren ist kein großer Luxus zu erwarten.

 

Klima:

Malawi befindet sich in den wechselfeuchten Tropen mit das ganze Jahr über gleichbleibend hohen Temperaturen und einer eine Trocken- und eine Regenzeit. Im Norden des Landes dauert die feuchte Jahreszeit bis zu acht Monaten an (Oktober-April) und bringt auch mehr Niederschlag als weiter im Süden, wo die feuchte Periode nur etwa 6 Monate beträgt.

Die jahresdurchschnittliche Niederschlagsmenge beträgt etwa 900 mm Regen, doch sind die Regenmengen nicht gleichmäßig über das Land verteilt. In den Bergen an der Westseite des Njassa-Grabens  und das Mulanje-Massiv fällt bis zu 3000 mm Niederschlag im Jahr (Steigungsregen des Südostpassats), die Gebiete im Regenschatten erhalten nur 600-750 mm.

Die Temperaturen schwanken abhängig von  Höhenlage, zwischen ca. 15 und 25°C von Mai bis Oktober und zwischen ca. 20 und 32°C von November bis April. Im Hochland ist es kühler und feuchter, in tiefer gelegenen Gebieten des Südens und am Malawi-Sees heißer und trockener.

Man unterscheidet vier Jahreszeiten: kühle Saison zwischen Mai und Mitte August, heiße Saison von Mitte August bis November, Regenzeit von Oktober/November bis April mit extrem hoher Luftfeuchtigkeit und viel Regen; Nachregenzeit im April und Mai mit sinkenden Temperaturen und wenig Regen.

In unserer Reisezeit im September ist es es also recht warm (in tieferen Lagen auch “heiß”), aber nicht allzu schwül. Regen ist normalerweise nicht zu erwarten, aber nicht ganz auszuschließen; in den Bergen oft deutlich kühler.

 

Termin:

05.09 bis 18.09.2018

+ zusätzliche Tage für die An- und Rückreise

Anmeldeschluss:

01.06.2018

Eine deutlich frühere Anmeldung ist dringend anzuraten, denn günstige Flüge und vor allem die bequemen Anreisezeiten sind sehr schnell ausgebucht! Auch kann es sein, dass die Zimmer bei evtl. gewünschten Anschlussprogrammen frühzeitig ausgebucht sind.

Dauer der Hauptreise:

14 Tage ( + Tage für An- und Rückreise)

Teilnehmerzahl:

7 - 12

Die maximale Teilnehmerzahl verringert sich ggf., wenn sehr viele Einzelzimmer gebucht werden. Sollten sich bei noch einem freien Platz zwei Reisepartner gleichzeitig anmelden, erhöht sich die maximale Teilnehmerzahl ggf. um eine Person

Preis Hauptreise pro Person im Doppelzimmer:

 

ohne An-/Rückreise bis Lilongwe

bei 6 Personen 3950,- €

ab 7 Personen 3690,- €

Sollte der US-Dollarkurs unter 1,06 fallen, muss der Reisepreis ggf. angepasst werden (v.a. bei geringer Teilnehmerzahl)!

Einzelzimmerzuschlag Hauptreise:

  380,- €

Informationen zur An-/Rückreise:

(alle Preisangaben ohne Gewähr)

Die bequemste Verbindung nach Lilongwe ist mit Umsteigen in  Addis Abeba (Äthiopien) mit Ethiopian Airlines bzw. Kombi Ethiopian Airlines und Lufthansa. Hier muss man mit Flugpreisen von 850,- bis 1000,- € rechnen, abhängig vom Buchungszeitpunkt. Wem es nichts ausmacht zweimal umzusteigen, der kann teilweise deutlich sparen: KLM oder Air France via Amsterdam oder Paris mit Umsteigen in Nairobi; teilweise auch Kombis mit Air Kenya. Flugstrecken über Südafrika sind auch möglich, aber recht teuer, und man fliegt einen “Umweg”, was die Reisezeit verlängert.

 

TERRA UNICA vermittelt auf Wunsch die Flüge und berät bei der Wahl der Anreise.

Buchen Sie selbst keine Tickets, bevor die Durchführung der Reise gesichert ist und Sie Informationen zum Treffen am Zielort erhalten haben!

Reiseleitung:

Die Reiseleitung obliegt dem einheimischen, sehr erfahrenen, ornitholgischen Führer (englischsprachig) + deutschsprachige Reisebegleitung, voraussichtlich Ulrike Wizisk von TERRA UNICA

Eine Reiseleitung/-begleitung durch eine bestimmte Person ist nicht garantiert. Die angegebenen Führer sind für die Tour fest eingeplant und “vorgebucht”. Doch ist nie ganz auszuschließen, dass jemand dann doch nicht zur Verfügung steht. In diesen Fällen wird selbstverständlich für einen adäquaten Ersatz gesorgt. Der Wechsel berechtigt nicht zu einem Rücktritt von der Buchung.

Optionale Verlängerung 1 (MAL18Lv):

Drei zusätzliche Tage im Liwonde National Park

Termin:

bis 03.10.2018

Anmeldeschluss:

mit der Hauptreise

Dauer der Reise:

3 Tage (weniger / mehr Tage auf Anfrage)

Teilnehmerzahl:

ab 2

Preis Verlängerung pro Person im Doppelzimmer:

(wenn zwei Personen sich das Zimmer teilen)

  755,- € im Mvuu Camp (wie Hauptreise)

1200,- € in der “luxuriösen” Mvuu Lodge

Einzelzimmerzuschlag Verlängerung:

170,- € im Mvuu Camp (wie Hauptreise)

280,- € in der “luxuriösen” Mvuu Lodge

Reiseleitung:

Safari Guides von der Mvuu Lodge (englischsprachig), keine TERRA-UNICA-Reisebegleitung

Die Zimmer für die individuellen Anschlussprogramme können nicht im Voraus reserviert werden, buchen Sie also rechtzeitig!!!!

Optionale Verlängerung 2 (MAL18MIv):

Drei Tage Mumbo Island, Lake Malawi Nationalpark

Termin:

bis 03.10.2018

Anmeldeschluss:

mit der Hauptreise

Dauer der Reise:

3 Tage (weniger / mehr Tage auf Anfrage)

Teilnehmerzahl:

ab 2

Preis Verlängerung pro Person im Doppelzimmer:

 990,- €

Einzelzimmerzuschlag Verlängerung:

Info in Kürze

Reiseleitung:

Safari Guides auf Mumbo Island (englischsprachig), keine TERRA-UNICA-Reisebegleitung

Optionale Verlängerung 3 (MAL18SLZv):

South Luangwa National Park, Zambia

(Flatdog Camp)

Termin:

mindestens 3 Tage

Anmeldeschluss:

mit der Hauptreise

Dauer der Reise:

Berechnung nach Tagen

Teilnehmerzahl:

ab 2

Preis Verlängerung pro Person im Doppelzimmer:

325,- € pro Tag inkl. zwei Safaris / Exkursionen pro Tag

Einzelzimmerzuschlag Verlängerung:

  30,- € pro Tag

Reiseleitung:

Flatdog Camp Safari Guides (englischsprachig), keine TERRA-UNICA-Reisebegleitung

Charterflug Lilongwe-Mfuwe-Lilongwe:

ca. 600,- € pro Person

eingeschlossene Leistungen:

nicht eingeschlossen:

HAUPTREISE

  • Reiseleitung wie oben beschrieben
  • Fahrten und Transfers wie im Tourverlauf beschrieben - Unsere Fahrzeuge sind gut ausgestattete Geländewagen. Im südlichen Teil des Landes, wo es bessere Straßen gibt, werden ggf. Minibusse eingesetzt. Bis 7 Gäste nutzen wir ein Fahrzeug, darüber hinaus zwei (oder ein größeres)
  • Bootsfahrt im Liwonde National Park
  • Unterkünfte wie im Tourverlauf angegeben (mehr Infos)
  • Mahlzeiten wie im Tourverlauf beschrieben (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen), ggf. einzelne Mahlzeiten als Picknick; fast durchgehend “Vollpension”
  • Exkursionen und Safaris wie im Tourverlauf beschrieben (außer optionale)
  • in der Verlängerung 1 zwei Aktivitäten pro Tag
  • Eintrittspreise und Gebühren (außer optionale)
  • TERRA-UNICA-REISELEITFADEN
  • Checkliste zum Eintragen der beobachteten Tierarten

Verlängerung 1 (Liwonde N.P - MAL18Lv):

  • Unterkünfte wahlweise im Mvuu Camp oder in der (teureren) komfortableren Mvuu Lodge
  • alle Mahlzeiten (“Vollpension”)
  • alle Aktivitäten im N.P. außer Rhino Tracking

Verlängerung 2 (Mumbo Island - MAL18MIv):

  • Reiseleitung wie oben beschrieben
  • Transfer per Auto von Mvuu zum Kayak Africa Base Camp am  Cape Maclear  (3 Std.), dann  mit dem Boot 1 Std. nach Mumbo Island; Transfer am Ende der Verlängerung nach Lilongwe (Flughafen)
  • Unterkünfte wie im Tourverlauf angegeben (mehr Infos)
  • alle Mahlzeiten auf Mumbo Island (“Vollpension”)
  • eine geführte Exkursion pro Tag (normalerweise Sunset Boat Cruise)
  • Schnorchelausrüstung
  • uneingeschränkte Nutzung der Kayaks
  • Eintrittspreise und Gebühren (außer optionale)

Verlängerung 3 (South Luangwa, Zambia -MAL18SLZv):

  • Reiseleitung wie oben beschrieben
  • Unterkünfte wie im Tourverlauf angegeben (mehr Infos)
  • alle Mahlzeiten im Flatdogs Camp (“Vollpension”)
  • zwei geführte Safaris / Exkursionen pro Tag
  • Eintrittspreise und Gebühren (außer optionale)

Alle Preisangaben für nicht von TERRA UNICA angebotenen Leistungen ohne Gewähr!

  • alle Flüge, Infos siehe oben
  • nur Verlängerung 3 (Zambia): Charterflug, Infos siehe oben
  • Visumgebühren [Angabe für deutsche Staatsbürger] für Malawi ca. 100 Euro
  • Ausreisegebühren aus Malawi US$25
  • nur Verlängerung 3 (Zambia): Erfolgt der Rückflug nach Europa von Malawi aus, dann ist ein Multi-Entry-Visum für Malawi fällig (ca. 200,- €) und zweimal Ausreisegebühren aus Malawi (2x US$25) und Ausreisegebühren aus Zambia (US$30)
  • nur Verlängerung 1: ggf. Kosten für Extratransport zum Flughafen
  • Getränke und ggf. zusätzliche Mahlzeiten
  • Trinkgelder (Selbstverständlich sind Trinkgelder freiwillig, aber doch üblich für die vielen kleinen Gefälligkeiten;  “Faustregel”: mindestens 3,- € pro Tag pro Guide, für alle anderen ggf. etwas weniger)
  • Kosten für optionale Aktivitäten, also solche mit dem Hinweis "Möglichkeit zu …“, "Gelegenheit zu..."  "optional"
  • Foto- und Videogebühren: keine
  • ggf. zusätzliche Hotelübernachtungen und Transferfahrten während der An- und Abreise (gemäß der von Ihnen gewählten Flugverbindung)
  • Wir raten dringend zu einer Auslandskrankenversicherung mit Rückholoption und zu einer Reiserücktrittversicherung, wie z.B. bei Travelsecure günstig per Internet abzuschließen - Button  anklicken! Wenn Sie nicht selbst buchen wollen, dann sind wir gerne behilflich
fp_logos_travelsecure_03[1]

 

 

Stornobedingungen:

Die Bedingungen für eine Stornierung der Reise sind durch den Gesetzgeber geregelt und in den Allgemeinen Reisebedingungen von TERRA UNICA  aufgeführt. Lesen Sie diese bitte sorgfältig und bedenken Sie, dass bei kleinen Gruppen mit von Deutschland mitreisender Terra-Unica-Begleitung und bei Reisen mit einem hohen Anteil an nicht erstattbaren Kosten (z.B. Safaribuchungen, Permits, Hotelreservierungen in entlegenen Exkursionsgebieten; gebuchte lokale Führer) die Stornogebühren sehr hoch sein können. Die pauschalisierten Beträge in Prozent vom Reisepreis beziehen sich eher auf größere Gruppen und Touren mit lediglich lokaler Reiseleitung. In vielen Fällen wird TERRA UNICA die Stornokosten genau berechnen müssen (und natürlich akribisch belegen). Sie können im Einzelfall sehr deutlich über diesen Pauschalbeträgen liegen. Schließen Sie bitte eine Reiserücktrittversicherung ab.

 

Einreisebestimmungen:

Malawi: Ihr Reisepass muss bei Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein. Sie benötigen ein Visum, dass am besten in Deutschland vorab besorgt werden sollte.

Bei der Einreise aus einem Gelbfiebergebiet ist der Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung erforderlich, auch bei der Anreise über Addis Abeba Äthiopien) oder Nairobi (Kenia). Das internationale Impfzertifikat für Gelbfieber gilt inzwischen lebenslang.

Zambia (nur bei Buchung der Verlängerung 3): Ihr Reisepass muss bei Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein. Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Simbabwe ein Visum, das auch an der Grenze ausgestellt werden kann. Ein e-Visum ist mittlerweile auch möglich.

Es sind ggf. weiter Visa für Transitländer notwendig. Achten Sie auch auf genügend freie Seiten in Ihrem Pass.

Ausführlichere Hinweise zu Einreisebestimmungen und Gesundheitsvorsorge erhalten Sie mit Ihren Anmelde- bzw. Buchungsunterlagen.

 

Wichtige Hinweise:

Malawi gilt im regionalen Vergleich als ein verhältnismäßig sicheres Reiseland, verzeichnet aber dennoch eine hohe Kriminalität, die in letzter Zeit zugenommen hat. Erhöhte Vorsicht ist in den Großstädten geboten.

In Zambia (betrifft nur Verlängerung 3) ist die Kriminalitätsrate deutlich höher als in Malawi, aber bei dem Aufenthalt in der Flatdog Lodge und den dortigen Safaris ist das Risiko deutlich geringer.

Ausführlichere Informationen unter www.auswaertiges-amt.de.

 

Wichtige Hinweise zu den Beobachtungsmöglichkeiten:

Die im Tourverlauf genannten Tierarten sollen Ihnen einen Eindruck von den Beobachtungsmöglichkeiten geben. Es gibt in der Regel noch viel mehr zu sehen. Andererseits kann TERRA UNICA natürlich keine Garantie geben, dass Sie die beschriebenen Arten auch wirklich finden werden. Im Übrigen ist das Auffüllen einer möglichst langen Artenliste nicht der alleinige Zweck einer TERRA-UNICA-REISE – es geht vielmehr um den Naturgenuss im Ganzen.

 

Wichtige Hinweise zu Programmänderungen:

Geringfügige Programmänderungen auf Grund lokaler Gegebenheiten (z.B. Sperrung bzw. Unpassierbarkeit von Fahrwegen), widriger Witterungsbedingungen oder aus organisatorischen Gründe (z.B. Änderung der Reihenfolge der Exkursionstage) sind vorbehalten.

[Home] [Unsere Touren] [Afrika] [Asien] [Europa] [... nach Datum] [Katalogbestellung] [Buchung] [Impressum / Kontakt] [Datenschutz] [Reisebedingungen]

 

Download
Download

Bitte Formular ausdrucken, ausfüllen  und an TERRA UNICA schicken